Faire Beratung Forschungszulage OWL – bewährt, transparent, regional

Faire Beratung Forschungszulage OWL

Unter dem Motto „bewährt, transparent, regional“ haben sich Beraterinnen und Berater aus Ostwestfalen-Lippe und Umgebung zusammengeschlossen, um einen gemeinsamen Qualitätsstandard für die Beratung zur steuerlichen Forschungszulage festzulegen. In regelmäßigen Abständen finden Treffen zum fachlichen Austausch statt.
 

Die FBFO-Selbstverpflichtung

Ich arbeite nach den Grundsätzen guter Beratung aus dem Berater-Check der Offensive Mittelstand, beispielsweise:

  • Ich biete ein kostenloses Vorgespräch an, damit der Klient mich, meine Methoden und Vorgehensweise kennenlernen kann. In dem Vorgespräch stelle ich meine Kompetenzen und Referenzen dar.
  • Ich vereinbare gemeinsam mit dem Auftraggeber, welche Zeit-, Personal-, Material-, Raum- und Finanzressourcen für die Realisierung der Arbeitsplanung erforderlich sind und bereitgestellt werden müssen.
  • Ich prüfe, wie ich die eigenständige Umsetzung beim Klienten sichern kann beziehungsweise inwieweit ich die Umsetzung begleiten muss. Ich strebe eine abnehmende Intensität meiner Beratung an. Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Ich kann drei differenzierte Referenzen aus den letzten zwei Jahren über meine Beratungstätigkeit von unterschiedlichen Unternehmen vorweisen (Ansprechpartner mit Telefonnummer, Kurzbeschreibung der Beratung/Aufgabenstellung, Begründung der Zufriedenheit des Klienten).


Ich halte mich darüber hinaus an folgende Grundsätze:

  • Ich unterstütze den kompletten zweistufigen Antragsprozess (inhaltlicher Antrag bei der BSFZ und Festsetzungsantrag beim Finanzamt) im Rahmen meiner Möglichkeiten und kooperiere bei Bedarf mit dem beauftragten Steuerberater.
  • Ich berate Unternehmen einzelfallbezogen und zwinge sie dabei nicht in eine exklusive Beraterbeziehung.
  • Meine Abrechnung erfolgt nach Abwägung von Aufwand, Mehrwert und Erfolgswahrscheinlichkeit und wird von Beginn an transparent und nachvollziehbar kommuniziert.
  • Alle Informationen, die ich meinen Beratungskunden über die steuerliche Forschungszulage gebe, sind gründlich recherchiert und ich übernehme die Verantwortung für deren Korrektheit. Ich verleite meine Kunden nicht zu Irrglauben, der meine Arbeit erleichtert oder meine Provision maximiert.
  • In regelmäßigen Austauschrunden mit den anderen Beratern und Beraterinnen der FBF-OWL bringe ich meine Erfahrungen und Ideen ein.
  • Ich trage mit meiner Beratungsleistung dazu bei, dass die Forschungszulage verantwortungsbewusst und wahrheitsgemäß abgerufen wird, sodass diese einer möglichen Betriebsprüfung standhält.
     

Faire Ansprechpartner:innen

Berater:innen, die sich den oben genannten Qualitätskriterien verpflichtet haben:
 

Sabine Zenin

InnoZent OWL e.V.
Fördermittelberatung

Telefon: +49 5251 2055 - 917

E-Mail

Michael Tönsing

MT MARKETEER, Langer Acker 12, 33790 Halle/Westfalen
Tel.: +49 5201 8189672
E-Mail

mtmarketeer.com

Lars Kinkeldey

Freiraum Bande GmbH & Co. KG, Paulinenstraße 11, 32756 Detmold
Tel.: +49 5231 4 53 04 37
E-Mail

www.freiraum-bande.de

Dr.-Ing. Philipp Grimm

Büro für Bioenergie & Innovationsmanagement Dr. Grimm
Tel.: +49 521 2526429
E-Mail

Volker Korn

Finanzoptimierung für den Mittelstand
Gustav-Stresemann-Str. 13, 59302 Oelde
Tel.: +49 172 667 0732
E-Mail

www.finanzoptimierung-mittelstand.de

Wilhelm Heidbrede

KfU – Konzepte für Unternehmen, Heidsieker Heide 114, 33739 Bielefeld
Tel.: +49 5206 96915 0
E-Mail

www.kfu-unternehmensberatung.de

Ansprechpartner:innen zu steuerrechtlichen Themen (z.B. Festsetzungsantrag beim Finanzamt):

David Severins

Wortmann & Partner & Co. KG, Am Reckenberg 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft · Steuerberatungsgesellschaft
Tel.: +49 5242 9288 540
E-Mail

www.wortmannpartner.de

Neutrale Ansprechpartner:innen zu allgemeinen Fragestellungen:

Benjamin Schattenberg

Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Elsa-Brändström-Straße 1 - 3, 33602 Bielefeld
Tel.: +49 521 554 223
E-Mail

www.ostwestfalen.ihk.de

Timm. M. Lönneker

Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold
Tel.: +49 5231 7601 84
E-Mail 

www.ihk.de/lippe-detmold

Klaus Jansen

Think Tank OWL, Bielefeld Research + Innovation Campus (BRIC), Kurt-Schumacher-Str. 6, 33615 Bielefeld
Tel.: +49 521 106 70066
E-Mail 

https://bric-owl.de

Daniel Beermann

Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn + Höxter, Stedener Feld 14, 33104 Paderborn
Tel.: +49 5251 1559-19
E-Mail

www.ostwestfalen.ihk.de