SchuBS®.digital

IT-Berufe in Unternehmen erfahren


SchuBS®.digital orientiert Schülerinnen und Schüler in den vielseitigen Berufsfeldern der digitalen Welt

An etwa 15 Samstagen von März bis November geht es in SchuBS®.digital unter anderem darum:

  • die Atmosphäre in einem Softwareunternehmen oder in einer Agentur zu erleben
  • die vielfältigen Aufgaben in unterschiedlichen digitalen Berufsfeldern kennenzulernen
  • unter Anleitung von Experten Projekte durchzuführen, um sich selbst zu erproben und sich darüber klarzuwerden, ob das erprobte Berufsfeld das richtige für die eigene Zukunft ist

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler, die sich für digitale Berufsfelder interessieren und sich schon frühzeitig beruflich orientieren und diese Bereiche kennenlernen möchten.

Voraussetzungen

Schülerinnen und Schüler, die

  • beim Projektstart eine Klasse 9 oder 10 im Kreis Paderborn oder im Paderborner Umland besuchen,
  • in ihrer freien Zeit samstags digitale Berufe rund um die Informatik in Unternehmen kennenlernen möchten, 
  • einige Vorkenntnisse im digitalen Bereich sowie gute Noten in Englisch, Mathematik und den Naturwissenschaften mitbringen und
  • zuverlässig sind.

Zeitplan

15 Samstage - von 2. März bis 16. November 2024 - von 9:00 bis maximal 15:00 Uhr, inkl. einer Pause
Projektstart: 2. März 2024
Abschlussveranstaltung: 16. November 2024

Projektkosten

Keine
Hinweis: Es werden keine Fahrtkosten übernommen.

Max. Teilnehmer:innen:

25

Inhalte

Du erfährst,

  • wie ein IT-Projekt funktioniert,
  • warum Teamarbeit wichtig ist,
  • welche Methoden in IT-Projekten verwendet werden,
  • wie physische und virtuelle Objekte miteinander interagieren,
  • wie man Geodaten erstellt und visualisiert,
  • wie man mit Python programmiert,
  • wie man mit Lego das Haus vom Nikolaus zeichnet,
  • wie man sich für ein Bewerbungsverfahren fit macht,
  • wie alles im Netz miteinander kommuniziert,
  • wie man Webseiten programmiert,
  • wie Computer Sprachen erkennen,
  • wie man Hardware programmiert,
  • wie man Alexa noch schlauer macht,
  • wie man Spiele programmiert.

Die Schülerinnen und Schülern lernen die vielfältigen Aufgaben der digitalen Welt kennen, indem sie selbst unter Anleitung von Profis ein Projekt durchführen. Unterschiedliche Unternehmen bringen sich mit ihren Kernkompetenzen ein.

Projektorte 2024

Weidmüller Zukunftsmeile 2, 33102 Paderborn
ATIW Riemekestraße 160, 33106 Paderborn ​
bib International College Fürstenallee 5, 33102 Paderborn
code-x Karl-Schurz-Straße 35, 33100 Paderborn
COMPRION Lise-Meitner-Straße 3, 33104 Paderborn
dSPACE GmbH X-Gebäude, Rathenaustraße 26, 33102 Paderborn
Fraunhofer IEM Zukunftsmeile 1, 33102 Paderborn
IHK Ostwestfalen, Zweigstelle Paderborn+Höxter Stedener Feld 14, 33104 Paderborn
Janz Tec AG Im Dörener Feld 8, 33100 Paderborn
Leonex Technologiepark 6, 33100 Paderborn
RTB Raiffeisenstr. 30a, 33175 Bad Lippspringe
S&N Invent Klingenderstrasse 5, 33100 Paderborn ​
Stadt Paderborn Am Hoppenhof 33, 33104 Paderborn
TEAM Hermann-Löns-Straße 88, 33104 Paderborn

BEWERBUNGEN

Jederzeit möglich, die Plätze werden nach Bearbeitung der Bewerbung zeitnah vergeben.
(Bewerbungsschluss: 17. Februar 2024) 

Online-Bewerbung

oder

Per E-Mail
Anschreiben, Lebenslauf und letztes Zeugnis an Dr. Lydia Riepe, LRiepe@innozentowl.de


InnoZent OWL leitet und koordiniert alle SchuBS®.digital Aktivitäten.

Projektpartner und Förderer
Weidmüller, ATIW Berufskolleg, bib International College, code-x, COMPRION, dSPACE, Fraunhofer IEM, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld | Zweigstelle Paderborn, JanzTec, LEONEX, RTB, S&N Invent, Stadt Paderborn, TEAM

Mit finanzieller Unterstützung durch Unternehmen und 

mkw_nrw
ba_nrw
zdi

Ansprechpartner

PD Dr. Lydia Riepe

Fachkräftenachwuchs
Projektleitung SchuBS

Telefon: +49 5251 2055 - 912
Telefon: +49 172 234 1239

E-Mail