SchuBS® Elektrotechnik

SchuBS® Elektrotechnik orientiert Schülerinnen und Schüler in den Berufen rund um die Elektronik.


Zielgruppe

Interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich schon frühzeitig beruflich orientieren möchten und in Elektronik-Unternehmen Neues lernen möchten.

Voraussetzungen

Schülerinnen und Schüler, die

  • beim Projektstart eine 9. Klasse besuchen, 
  • interessiert sind, in ihrer freien Zeit in einer Elektronikwerkstatt- und IT Laboren typische Ausbildungs- und Arbeitsalltage kennenzulernen, und
  • zuverlässig sind und Durchhaltevermögen haben.

Zeitplan

15 Samstage - von Februar bis September - zwischen 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr, inklusive Pausen 
Projektstart: 24. Februar 2024  
Weitere Termine: 2.03. / 9.03. / 16.03. /
13.04. / 20.04. / 27.04. / 4.05. / 25.05. / 8.06. / 15.06. / 29.06. / 31.08. / 7.09. / 14.09
Abschlussveranstaltung: 21. September 2024

Projektkosten

Keine
Hinweis: Es werden keine Fahrtkosten zu den Projektorten übernommen

Max. Teilnehmer:innen: ​24

Projektorte 2024

Das Zuhause von SchuBS® Elektrotechnik ist:

Westfalen Weser Tegelweg 25, 33102 Paderborn 
dSPACE GmbH X-Gebäude, Rathenaustraße 26, 33102 Paderborn

Weitere Projektorte sind:

Bette GmbH & Co. KG Heinrich-Bette-Straße 1, 33129 Delbrück
Bundeswehr - Ort wird im Laufe des Projekts bekannt gegeben
Hesse Mechatronics Lise-Meitner-Straße 5, 33104 Paderborn
IHK Ostwestfalen, Zweigstelle Paderborn+Höxter Stedener Feld 14, 33104 Paderborn
Janz Tec AG Im Dörener Feld 8, 33100 Paderborn
Müller Elektronik Franz-Kleine-Straße 18, 33154 Salzkotten 
Rotte Anlagenbau und Fördertechnik GmbH Brockensklee 32, 33154 Salzkotten
RTB Raiffeisenstr. 30a, 33175 Bad Lippspringe 
RUMP STRAHLANLAGEN GmbH & Co. KG Berglar 27, 33154 Salzkotten
Smurfit Kappa GmbH Industriestraße 2, 33129 Delbrück
WestfalenWIND Vattmannstraße 6, 33100 Paderborn

Inhalte + Ziele

An 15 Samstagen von Februar bis September entdecken die Schüler:Innen in einer Atmosphäre des betriebsnahmen Alltags ihre eigenen Fähigkeiten und lernen praktische Anforderungen an realen Arbeitsorten kennen. Sie erweitern ihr fachliches Können und eignen sich erforderliche Verhaltensweisen an, die beim beruflichen Einstieg helfen. Das Ziel von SchuBS ist es, seine Fähigkeiten zu erproben und seinen Berufswunsch zu entdecken und vielleicht schon zu konkretisieren. Um das zu erreichen, arbeiten und lernen sie zusammen mit anderen Jugendlichen in Unternehmen aus Paderborn und seinem Umland.

Die Schüler:innen lernen die Arbeitsschwerpunkte der Ausbildungsberufe
„Elektroniker:in für Betriebstechnik“ und „Elektroniker:in für Geräte und Systeme“ kennen.

Bewerbungen

Jederzeit möglich, die Plätze werden nach Bearbeitung der Bewerbung zeitnah vergeben; Bei der Bewerbung bitte den SchuBS Bereich (.digital oder Elektrotechnik) angeben!
Bewerbungsschluss: 17. Februar 2024

Online-Bewerbung

oder

per E-Mail  
mit Anschreiben, Lebenslauf und letztem Zeugnis an: ​
Dr. Lydia Riepe​, LRiepe@innozentowl.de

oder

per Post
mit Anschreiben, Lebenslauf und letztem Zeugnis an: ​
InnoZent OWL e.V.
Dr. Lydia Riepe ​
Zukunftsmeile 2 ​
33102 Paderborn ​


Beteiligte Unternehmen und Akteure

BETTE, Bundeswehr, dSPACE, HESSE Mechatronics, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld | Zweigstelle Paderborn, JanzTec, MÜLLER ELEKTRONIK, Rotte, RTB, RUMP Strahlanlagen, Smurfit Kappa, Westfalen Weser, Westfalen WIND

Mit finanzieller Unterstützung durch Unternehmen und

mkw_nrw
ba_nrw
zdi
dspace
ww_v2

Ansprechpartner

PD Dr. Lydia Riepe

Fachkräftenachwuchs
Projektleitung SchuBS

Telefon: +49 5251 2055 - 912
Telefon: +49 172 234 1239

E-Mail