Erfahrungsaustausch 5G in der industriellen Anwendung

 

Wir wollen Ihre Sichtweise auf das Thema „5G in der Wirtschaft“ -aber auch ihre Pläne, Bedarfe, oder auch Fragestellungen- in einer Erfahrungsaustauschgruppe mit in das Projekt einfließen lassen. 
Hier können Sie sich mit weiteren Unternehmen und auch Forschungseinrichtungen (10-12 Unternehmen, geschlossene Gruppe, Datensicherheit) zu den Herausforderungen und Fragestellungen zum Einsatz von 5G austauschen, um so Ihren ganz individuellen Weg im Umgang mit 5G zu finden. Ebenso können Sie eigene Sichtweisen und Fragestellungen in das Projekt einbringen und von den Ergebnissen partizipieren. 
Dieses kostenfreie Angebot für Sie wird circa 4-5 Veranstaltungen und Workshops beinhalten, um einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

Der Veranstaltungsauftakt findet statt Do, 31.03.2022 von 16:00 - 17:00 Uhr
Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
 

 


Das Projekt 5G4Industry wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird im Zeitraum von Januar 2021 bis Dezember 2022 durchgeführt.

 

Projektpartner: