Online-Befragung: Was braucht jeder Mitarbeitende im kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für den sicheren Umgang mit digitalen Werkzeugen?

Im Rahmen des neu gestarteten Projektes "KMU. Einfach Sicher." wurde diese Online-Befragung entwickelt. Sie soll die Wünsche und Vorstellungen von Mitarbeitenden in Unternehmen mit 10 bis 100 Mitarbeitende hinsichtlich einer Weiterbildungsplattform zu IT-Sicherheitsthemen erfassen.

Sie arbeiten in einem kleinen oder mittleren Unternehmen? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage unterstützen würden. Die Beantwortungszeit beträgt lediglich 15 Minuten.

Teilnahme-Link: https://go.upb.de/kmueinfachsichersurvey

Ziel des Projektes ist es, eine Weiterbildungsplattform zu relevanten IT-Sicherheitsthemen für Mitarbeitende zu entwickeln und hiermit die Hürden des Einstiegs in die sichere Nutzung digitaler Werkzeuge überwindbar zu machen.

Mit zunehmender Digitalisierung wurden gerade KMUs in Deutschland immer häufiger zum Opfer von Cyberangriffen, wodurch das Thema auch für die breite Masse der Mitarbeitenden immer relevanter wurde. Doch gerade diese Unternehmen haben für die Überwindung der Hürden in das Thema IT-Sicherheit selten die notwendigen Ressourcen übrig. 

Um sie in diesem Prozess zu unterstützen, werden in diesem Projekt aktuell kleine Weiterbildungseinheiten entwickelt, die solche Hürden überwindbar machen sollen. Diese sollen einfach verständlich und zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeitende sein. Deshalb ist uns der Austausch mit KMUs für das Projekt so wichtig, damit wir die Möglichkeit haben, praxisorientierte Best-Practices vermitteln zu können, die die Sicherheit eines jeden Mitarbeitenden erhöhen und gleichzeitig die Produktivität nicht einschränken.

Daher ist im ersten Schritt die Online-Umfrage mit 24 Fragen erarbeitet worden (https://go.upb.de/kmueinfachsichersurvey). Wir würden uns freuen, wenn Sie auch befreundete und bekannte Personen, die in KMUs arbeiten, auf das Projekt und die Umfrage aufmerksam machen würden. Die Beantwortungszeit beträgt lediglich 15 Minuten. Für allgemeine Informationen besuchen Sie die Projektwebseite von „KMU. Einfach Sicher.“ https://kmu-einfach-sicher.de/

Das interdisziplinäre Projektteam setzt sich aus Wissenschaftler*innen des SICP – Software Innovation Campus der Universität Paderborn, Expert*innen der Didaktik der Informatik, des Zentrums für Informations- und Medientechnologien (IMT), der Medienpädagogik und empirischen Medienforschung, des Technologienetzwerks InnoZent OWL e. V. und der coactum GmbH zusammen. Zu den assoziierten Transferpartnern zählen die Industrie- und Handelskammern Arnsberg und Ostwestfalen zu Bielefeld; gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, IT-Sicherheit in der Wirtschaft.

Teilnahme-Link: https://go.upb.de/kmueinfachsichersurvey