Augmented Reality wird für Unternehmen immer greifbarer

Für den Einsatz von Augmented Reality – „AR“ sprechen verschiedene Gründe.
"Die von Unternehmen am häufigsten angegebenen Anwendungsgründe von AR ist zum einen die Vermeidung von Anreisen zu den Schulungen (66 Prozent), die Videoaufnahmen für die spätere Schulungswiedergabe (52 Prozent), zum anderen der Zugriff auf Service-Handbücher und –Anleitungen sowie das Abhalten von Videokonferenzen (50 Prozent)" (Quelle: industry-of-things.de)
Hieraus ergeben sich eine höhere Effizienz, ein verbesserter Wissenstransfer und eine verbesserte Interaktion mit den Kunden. Die technischen Mittel für diverse AR-Anwendungen trägt jeder von uns in der Tasche: das Handy. Das erhört die Akzeptanz und erleichtert die Einführung.

Für weitere Informationen rund um die Anwendungsmöglichkeiten und den Nutzen von AR-Anwendungen, lesen Sie den folgenden Artikel:
Der Einstieg in AR ist jetzt